Ausbildung
 

Psychotherapie


Kostenloser
Studienführer

ERFAHREN SIE...

... welche Ansätze und Möglichkeiten die Verfahren der traditionellen Psychothera- pie bieten, um Konfliktsituationen zu ana- lysieren und Lösungsansätze aufzuzeigen.

Bei der Psychotherapie handelt es sich um verschiedene Verfahren, die dazu angewandt werden, psychisch, emotional und psychosomatisch bedingte Krankheiten, Verhaltensstörungen oder Leiden zu behandeln. Dies geschieht in der Regel durch verschiedene Formen der verbalen und non-verbalen Kommunikation.

In diesem Fernkurs erhalten Sie einen grundlegenden Überblick über die wichtigsten Verfahren der Psychotherapie. Hierzu gehören vor allem die Psychoanalyse, die Gesprächstherapie, die Verhaltenstherapie, die Analytische Psychologie, die Individualpsychologie sowie die Rational-Emotive Therapie.

Das Wissen hilft Ihnen vor allem dann, wenn Sie im beratenden oder therapeutischen Bereich tätig sind oder tätig werden wollen und entsprechendes Praxiswissen benötigen. Neben den Therapieansätzen selbst wird anhand von Beispielen für Sie deutlich, wie die einzelnen Verfahren wirken und welche Lösungen angestrebt werden.

Das hilft Ihnen, die Ansätze besser einzuordnen und eigene Vorlieben zu entwickeln. Ein interessanter Kurs für Menschen, die die klassischen Verfahren der Psychotherapie und ihrer Anwendung kennenlernen und verstehen möchten.

  • Studienziel
  • Voraussetzungen
  • Ablauf
  • Studiendauer
  • Abschluss
  • Aufbaumöglichkeiten
Der Lehrgang vermittelt Ihnen die Grundlagen psychotherapeutischer Ansätze und Verfahren und zeigt Ihnen, wie Sie diese bewährten Methoden in der Praxis nutzen.
Erfahrung im Umgang mit Beratungssituationen und psychologische Grundkenntnisse sind von Vorteil.
Das Studium besteht aus umfangreichen Studienunterlagen, die Sie in regelmässigen Abständen zugesandt bekommen. Die Lieferung erfolgt in praktischen Studienordnern, die sich ideal zum flexiblen Studieren eignen.
4 Monate / 4-6 h pro Woche
Zertifikat (Europ. Inst. FIB) im Bereich Psychotherapie
Psychopraktiker, Dipl. Psychopraktiker